START  >  AKTUELLES  >  NEWS
16.06.2022

Sponsorenlauf für die Ukraine - über 19.000 € gesammelt


218

Die Initiative zur Organisation für den “Sponsorenlauf für die Ukraine“ kam von unserer Schülerin Mathilda Limper aus der 10 Klasse. Nachdem Ende Februar der Krieg gegen die Ukraine angefangen hat, konnte Mathilda aus diesem anfänglichen Gefühl der Hilflosigkeit, einen Impuls und die Kraft generieren, doch einen Beitrag leisten zu wollen. Durch die vielzähligen Spendenaktionen bekam Mathilda den Eindruck, dass man mit Geldspenden ein bisschen helfen könnte. So suchte Mathilda nach einer Möglichkeit, möglichst schnell viel Geld zu sammeln.

Von anderen Schulen hatte sie mitbekommen, dass Spendenläufe erfolgreich gewesen waren. Nachdem Mathilda ihrem Sportlehrer diese Idee und Möglichkeit unterbreitet hat, wurde ohne langes Zögern mit der Organisation begonnen.

Es war sehr erfreulich zu sehen, dass die Mehrzahl der Schüler total motiviert waren und Spaß am Laufen für einen guten Zweck hatten. Dadurch war der Spendenlauf erfolgreicher als erhofft und die Schulgemeinschaft hat über 19.000 Euro Geld gesammelt.

Das gesammelte Summe von 19.635 Euro soll auf Anliegen von Mathilda an „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet werden.

<< Zurück zur Übersicht